XL600R - Supermoto

Umbau

Im Bereich Umbau geh ich sehr oberflächlich darauf ein was gemacht wurde, was verändert wurde gegenüber Original, bzw. wer mir geholfen hat.

Es ist nicht Zeitlich in der richtigen Reihenfolge, da ich es einfach nicht mehr weiß. Daher hab ich es in Gruppen eingeteilt.

Den Bereich Kauf/Transport erwähn ich nur Vollständigkeits- halber. Wesentlich Interessanter ist der Bereich Rahmen/Gabel, in diesem Bereich gehe ich ein wenig näher auf die ersten arbeiten ein.
Der Motor war für mich Neuland, aber sehr Interessant. Nicht ganz ohne Probleme, aber lest selbst.
Das ganze wurde irgendwann tatsächlich auch mal zusammengebaut. Jeder der mich kennt hätte es wahrscheinlich nicht für möglich gehalten. Der Motor und der Rahmen machten sich aber auch einfach zu gut als Wohnungsdekoration.
Die Elektrik, ein Alptraum, es wäre einfacher gewesen es so zu lassen wie es war. Es sollte wirklich alles schön werden. Dazu gehörte ein neuer Tacho, eine nicht ganz typische Lampenmaske,....
Es ist unglaublich, da sieht ein Motorrad relativ fertig aus und auf einmal klappt gar nichts mehr. Die Karosserieteile waren wahrscheinlich das Zeitintensivste am ganzen Umbau.

Es sind überall auf den Seiten Querverweise zu näheren Informationen hinterlegt.

Mehr dazu auf den folgenden Seiten...

@Webmaster